• Südafrika
  • Swasiland
  • Mietwagen
  • 16 Tage
  • DSAR-Superior
  • ca. 1700 Km
  • Ideale Reisezeit: Mai bis November
Ab 1.184,00 € pro Person im Doppelzimmer
(ohne Mietwagen und Flug)

Erleben Sie Südafrikas Tierwelt im Krüger-Nationalpark und in einem privaten Wildreservat (inkl. geführter Safaris). Kapstadt, die Metropole am Kap bildet den Abschluss der Reise.

Unser Service für Sie:

  • Die Übernachtungen können ganz individuell auf Ihre Reisetermine oder -wünsche abgestimmt bzw. abgeändert werden
  • Sie können stets sicher sein, dass Ihre Übernachtung fest gebucht ist und können so den ganzen Tag unbeschwert von Quartiersuche für Ihre Erkundungen nutzen
  • Für Ihre individuelle Reise erhalten Sie von uns einen deutschsprachigen Detailplan mit Routen- und Straßenbeschreibungen

    • Reisetag 1
      Abflug Deutschland
      Für die Anreise empfehlen wir die bequemen Nonstop-Flüge mit Lufthansa oder South African Airways (SAA). Täglich können Sie abends von Frankfurt/Main oder München starten und landen nach einem knapp 11 stündigen Flug am nächsten Morgen in Johannesburg.

      Die Flugpreise schwanken je nach Auslastung der einzelnen Flüge recht stark. Deshalb machen wir für die Anreise immer ein separates Angebot. Nur so können wir auch aktuelle Sonderangebote berücksichtigen.
    Ihre Unterkunft an Reisetag 1:
    Nachtflug (Johannesburg)

    • Reisetag 2: Johannesburg - Ohrigstad (360 km)
      Willkommen in Südafrika!
      Seitdem 1886 hier Gold entdeckt wurde, hat sich Johannesburg schnell zum finanziellen Zentrum Südafrika's entwickelt. Heute jedoch lassen Sie die geschäftige Großstadt hinter sich und kommen bei der Fahrt gegen Osten dem ursprünglichen Afrika immer näher. Es wird ruhiger, weites Farmland bestimmt nun das Landschaftsbild und schließlich gelangen Sie zu den gewaltigen Gipfeln der Transvaal Drakensberge.
      Sehenswert:
    • Reisetag 3: Tagesausflug
      Von Panorama umgeben
      Über Jahrhunderte hinweg haben Naturgewalten rund um den drittgrößten Canyon der Welt, den Blyde River Canyon, eine spektakuläre Landschaft geschaffen. Einen treffenderen Namen für die Aussicht von "God's Window" gibt es nicht, denn das Panorama ist spektakulär.
      Sehenswert:
    Ihre Unterkunft an den Reisetagen 2 und 3: Ohrigstad
    Iketla Lodge
    Diese Lodge verbindet besten Komfort mit ursprünglicher Natur. Acht Rundbungalows mit Strohdach fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Alle bieten einen spektakulären Ausblick auf das Tal oder die umgebenden Berge. Ausgewählte afrikanische Einr...
    • Abendessen, Übernachtung, Frühstück

    • Reisetag 4: Ohrigstad - Krüger Nationalpark (200 km)
      In das Lowveld
      Sie verlassen die Berglandschaft Mpumalangas und fahren ein in Südafrika's bekanntesten Nationalpark. Auf dem Weg zu Ihrem Rastlager werden Sie mit Sicherheit schon die ein oder anderen Tiere, vielleicht sogar die Big 5, beobachten können. Der Begriff wurde übrigens von Großwildjägern eingeführt und richtet sich nicht wie zu erwarten nach der Körpergröße der Tiere, sondern nach Schwierigkeit und Gefährlichkeit sie zu bejagen.
    Ihre Unterkunft an Reisetag 4: Kruger National Park
    Rastlager Satara (Kruger National Park)
    Durch den relativ lichten Busch rund um das Satara Camp, stehen die Chancen zur Tierbeobachtung hier sehr gut. Zudem ist das drittgrößte Camp durch die zentrale Lage gut erreichbar sowie ein idealer Ausgangspunkt für eine Tagestour in den nördlichere...
    Zimmerkategorie: Bungalow
    • Nur Übernachtung

    • Reisetag 5: Satara - Lower Sabie (110 km)
      Krüger-Nationalpark
      Ihre heutige Pirschfahrt mit dem Mietwagen führt Sie in südlicher Richtung durch den Nationalpark zu Ihrem nächsten Rastlager. Früh Aufstehen lohnt sich, denn viele Tiere sind besonders in der Dämmerung aktiv.
      Sehenswert:
    Ihre Unterkunft an Reisetag 5: Marloth Park
    Needles Safari Lodge
    Die Needles Lodge ist eine kleine sehr komfortable Lodge, in Marloth Park angrenzend an den Kruger National Park gelegen. Die sechs gemütlichen Chalets sind individuell und stilvoll eingerichtet und strahlen eine freundliche Atmosphäre aus. Vom Bett...
    • Abendessen, Übernachtung, Frühstück

    • Reisetag 6: Krüger Nationalpark - Mbabane (280 km)
      Nach Swasiland
      Sie verlassen Südafrika für einen kurzen Abstecher in das kleine Königreich Swasiland, auf Grund seiner reizvoller Berglandschaft und dem milden Klima auch gerne 'die Schweiz Afrikas' genannt.
      Sehenswert:
    Ihre Unterkunft an Reisetag 6: Mbabane - Lobamba Area
    Reilly's Rock Hilltop Lodge (Big Game Parks)
    Zimmerkategorie: Standard Room
    • Abendessen, Übernachtung, Frühstück

    • Reisetag 7: Mbabane - Black Rhino Wildreservat (280 km)
      Im Reich der Leoparden
      Auch die nächste Etappe Ihrer Reise steht ganz im Sinne von Tierbeobachtungen. Im privaten Black Rhino Wildreservat sind viele landestypsiche Wildtiere heimisch. Nachmittags nehmen Sie hier schon an einer ersten Safari im offenen Geländewagen teil. Ihr erfahrener englischsprachiger Ranger bringt Ihnen die charakteristische Flora und Fauna näher.
    • Reisetag 8: Tagesausflug
      Im privaten Wildreservat
      Genießen Sie heute noch einmal die Angebote Ihrer exklusiven Lodge. In der Vollpension (ohne Getränke) sind pro Übernachtung mindestens zwei Pirschfahrten eingeschlossen.
      Sehenswert:
    Ihre Unterkunft an den Reisetagen 7 und 8: Manyoni Private Game Reserve
    Rhino River Lodge (Manyoni Private Game Reserve)
    Die Rhino River Lodge liegt in dem privaten 23.000 ha großen Manyoni Wildreservat, mitten im Herzen des Zululands. Die Zimmer der familiengeführten Lodge sind im afrikanischen Stil gehalten und mit Klimaanlage, Ventilatoren, eigener Terrasse, Moskito...
    Zimmerkategorie: Deluxe Room
    • Übernachtung, Vollpension und Pirschfahrt

    • Reisetag 9: Black Rhino Wildreservat - St. Lucia (120 km)
      An die Ostküste
      Die heutige Etappe bis nach St. Lucia an der Ostküste ist nicht weit. So haben Sie vormittags noch Zeit für Wildbeobachtungen im privaten Reservat und können sich nachmittags am Strand entspannen.
    • Reisetag 10: Tagesausflug
      iSimangaliso-Wetland-Park
      Für heute empfehlen wir eine ausgedehnte Bootstour auf dem St Lucia See, bei der Sie mit ein wenig Glück Nilpferde und Krokodile beobachten können. Eine schöne Alternative ist ein Tag am Strand, denn die Region bietet neben der einzigartigen Wetland-Landschaft auch einige der schönsten Strände des Landes und ganzjährig angenehme Wassertemperaturen.
    Ihre Unterkunft an den Reisetagen 9 und 10: St. Lucia
    Lidiko Lodge
    Die eigentümergeführte Lidiko Lodge liegt im Zentrum des Ortes St. Lucia, der direkt an den iSimangaliso Wetland Park angrenzt. Restaurants, Geschäfte und Anbieter für Aktivitäten wie Bootstouren sind bequem in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. T...
    • Übernachtung, Frühstück

    • Reisetag 11: St. Lucia - Durban (250 km)
      Durch das Zululand
      Die Fahrt durch das geschichtsträchtige Zululand bis nach Durban ist nicht weit.

      Vormittags hätten Sie also noch Zeit für eine Erkundungstour durch den für seine Breitmaulnashörner bekannten Hluhluwe-Nationalparks. Hier waren in den 60er Jahren die letzten bekannten Exemplare zu finden. Mit der 'Operation Rhino' wurden Maßnahmen getroffen, um diese Art vom Aussterben zu bewahren. Inzwischen haben sich die weltweiten Bestände erholt.
    Ihre Unterkunft an Reisetag 11: Umdloti Beach
    Fairlight Beach House
    Die Küste um Umdloti wird auch Delfin Küste genannt, weil man meist das ganze Jahr lang die "Bottlenose" Delfine sichten kann. Das Fairlight Beach House liegt unmittelbar an der Küste und mit ein wenig Glück können Sie bereits von hier aus den ein od...
    Zimmerkategorie: Luxury Seaview
    • Übernachtung, Frühstück

    • Reisetag 12: Durban - Flughafen Durban (20km) / Flughafen Kapstadt - Kapstadt (40km) (60 km)
      Das Kap ruft...
      Ein Inlandsflug bringt Sie von Durban nach Kapstadt. Nachmittags haben Sie Zeit sich einen ersten Eindruck von der lebendigen Metropole am Kap zu machen. Beispielsweise bietet sich ein Besuch der V&A Waterfront oder der Gefängnisinsel Robben Island an.
      Sehenswert:
    • Reisetag 13: Tagesausflug
      Am Kap der guten Hoffnung
      Neben den Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Fahrt auf den Tafelberg gehört zu den Pflichtterminen eines Kapstadtbesuchs auch ein Tagesausflug zum Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung. Unterwegs bieten sich vielerlei Sehenswürdigkeiten z.B. die Pinguinen am Boulders Beach, als Zwischenstopp an.
    • Reisetag 14: Tagesausflug
      Kapstadt und Umland
      Ein weiterer Tag für die Metropole am Kap. Alternativ bietet sich auch ein Tagesausflug in das Kapweinland an. Entdecken Sie was Küche und Keller der Region zu bieten haben. Falls Sie die landestypischen Rebsorten genauer kennen lernen möchten, empfehlen wir eine Übernachtung in der Region.
      Sehenswert:
    Ihre Unterkunft an den Reisetagen 12,13 und 14: Kapstadt
    Four Rosmead Boutique Guesthouse
    Bereits im Jahre 1903 erbaut, ist Four Rosmead heute ein klassisches Gästehaus mit einer reichen Geschichte. Das stilvolle Interieur wird mit original südafrikanischer Kunst bereichert. Die Unterkunft besteht aus acht Zimmern, einige davon mit einem ...
    Zimmerkategorie: Deluxe Rooms
    • Übernachtung, Frühstück

    • Reisetag 15: Kapstadt - Kapstadt Flughafen (40 km)
      Abschied von Südafrika
      Sammeln Sie heute noch einmal letzte Eindrücke der Kapregion. Gegen Mittag heißt es dann so langsam Abschied nehmen, der Rückflug wartet (nicht).
    Ihre Unterkunft an Reisetag 15:

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtungen und Verpflegung laut Programm
  • Das DSAR-Servicepaket: Mit der Reisebestätigung erhalten Sie einen Reiseführer als Einführung in Land und Leute. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie Ihren persönlichen Reiseplan mit detaillierten Routenbeschreibungen und Ausflugsvorschlägen. Während der Reise erhalten Sie bei Bedarf telefonische Unterstützung durch unsere Agentur vor Ort (deutschsprachig). Auch außerhalb der Geschäftszeiten und am Wochenende!
  • Übernachtungs- und Touristensteuern.

Nicht eingeschlossen

  • Anreise nach Südafrika
  • Inlandsflug von Durban nach Port Elisabeth
  • Mietwagen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wenn nicht speziell erwähnt
  • Die nicht erwähnten Mahlzeiten
  • Ausgaben persönlicher Art wie Getränke, Telefonate und Trinkgelder

Preise

Gültigkeitszeitraum pro Person im Doppelzimmer
01.05.2019 - 31.08.2019 1.184,00 €
01.09.2019 - 31.10.2019 1.335,00 €

Weitere Preise und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.

Reisehinweise

  • Für Inhaber deutscher Reisepässe ist bei Urlaubsreisen kein Visum für Südafrika erforderlich. Der Pass muss noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein und über zwei komplett freie Seiten verfügen
  • Für den Krüger-Nationalpark und das nördliche KwaZulu-Natal wird eine Malaria-Prophylaxe empfohlen. Informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen; gegebenenfalls sollten Sie ärztlichen Rat einholen
  • Bitte beachten Sie die Visa- und Gesundheitsvorschriften sowie die Sicherheitshinweise
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Auslands- bzw. Reisekrankenversicherung.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtungen und Verpflegung laut Programm
  • Das DSAR-Servicepaket: Mit der Reisebestätigung erhalten Sie einen Reiseführer als Einführung in Land und Leute. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie Ihren persönlichen Reiseplan mit detaillierten Routenbeschreibungen und Ausflugsvorschlägen. Während der Reise erhalten Sie bei Bedarf telefonische Unterstützung durch unsere Agentur vor Ort (deutschsprachig). Auch außerhalb der Geschäftszeiten und am Wochenende!
  • Übernachtungs- und Touristensteuern.

Nicht eingeschlossen

  • Anreise nach Südafrika
  • Inlandsflug von Durban nach Port Elisabeth
  • Mietwagen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wenn nicht speziell erwähnt
  • Die nicht erwähnten Mahlzeiten
  • Ausgaben persönlicher Art wie Getränke, Telefonate und Trinkgelder

Preise

Gültigkeitszeitraum pro Person im Doppelzimmer
01.05.2019 - 31.08.2019 1.184,00 €
01.09.2019 - 31.10.2019 1.335,00 €

Weitere Preise und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.

Reisehinweise

  • Für Inhaber deutscher Reisepässe ist bei Urlaubsreisen kein Visum für Südafrika erforderlich. Der Pass muss noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein und über zwei komplett freie Seiten verfügen
  • Für den Krüger-Nationalpark und das nördliche KwaZulu-Natal wird eine Malaria-Prophylaxe empfohlen. Informieren Sie sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen; gegebenenfalls sollten Sie ärztlichen Rat einholen
  • Bitte beachten Sie die Visa- und Gesundheitsvorschriften sowie die Sicherheitshinweise
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Auslands- bzw. Reisekrankenversicherung.