An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Möglichkeit zum Stöbern geben. Diese Vorschläge sind insbesondere ideal für Ihre zweite oder dritte Reise ins südliche Afrika.

Gerne stellen wir Ihnen aber auch eine Route ganz nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns an.

Reisevorschläge

Unsere Kategorien (Standard/Superior/Deluxe/Exklusiv) im Vergleich

Um Ihnen eine erste Orientierung (auch preislich) geben zu können haben wir unsere Tourvorschläge und Unterkünfte jeweils einer von vier Kategorien zugeordnet. Natürlich können wir die Unterkünfte der unterschiedlichen Kategorien in einer für Sie individuell zusammengestellten Reise nach Ihren Wünschen mischen und so Ihre ganz persönliche Reise zusammenstellen. Sie können sich also aus den verschiedenen Tourvorschlägen die Unterkünfte heraussuchen die Ihnen am besten gefallen.

  • DSAR-Standard: Unsere günstige Einstiegskategorie. Diese Tourvorschläge sind auf den Preis optimiert. Sie enthalten schöne, aber einfache Unterkünfte, manchmal etwas größer und auch von Gruppenreisen besucht. Ein eigenes Bad ist auch in dieser Kategorie selbstverständlich.
  • DSAR-Superior: Diese Tourvorschläge sind hinsichtlich Preis/Leistung optimiert. Oft individuelle Unterkünfte mit Charme. Im Wechsel mit einfacheren Unterkünften enthalten diese Reisen auch das ein oder andere Highlight.
  • DSAR-Deluxe: Keine Kompromisse ist hier das Motto. Durchweg sehr gute Unterkünfte, oft besonders schön gelegen.
  • DSAR-Exklusiv: Es muss nicht immer das teuerste sein, aber welche Unterkünfte würden wir für Sie auswählen wenn das Budget keine Rolle spielt. In Reisevorschlägen dieser Kategorie finden Sie unsere absoluten Top-Unterkünfte.
  • Namibia
  • Botswana
  • Simbabwe
  • Mietwagen
15T

Wildes Afrika

Rund um das Okavango-Delta

Eine Rundreise durch die Sambesi-Region bis zu den Viktoriafällen. Durch Botswana geht es zurück bis Windhoek. Zwei Wochen ist eigentlich etwas knapp für diese Runde. Wir empfehlen eher drei Wochen.
  • Chobe-Nationalpark
  • Okavango-Delta
  • Kommunales Farmland
  • Makgadikgadi-Salzpfannen
Kategorie: DSAR-Standard
  • Namibia
  • Botswana
  • Simbabwe
  • Mietwagen
16T

Namibia für Kenner (Superior)

Von Windhoek bis zu den Viktoriafällen

Selbst für Nambiakenner noch Neuland: die grüne Sambesi-Region (Caprivi) ganz im Nordosten. Ein weites Buschland, durchzogen von den Flüssen Okawango und Kwando.
Kategorie: DSAR-Superior
  • Namibia
  • Botswana
  • Simbabwe
  • Mietwagen
16T

Namibia für Kenner (Standard)

Wilde Tiere und wildes Wasser

Selbst für Nambiakenner noch Neuland: die grüne Sambesi-Region (Caprivi) ganz im Nordosten. Ein weites Buschland, durchzogen von den Flüssen Okawango und Kwando.
  • Etosha-Nationalpark
  • Viktoriafälle
  • Chobe-Nationalpark
  • Sambesi Region (ehemals Caprivi)
  • Windhoek
  • Kommunales Farmland
  • Popa-Fälle
Kategorie: DSAR-Standard
  • Namibia
  • Mietwagen
17T

Grenzüberschreitung

Kgalagadi-Transfrontier-Park & Namibias Süden

Der Kgalagadi-Transfrontier-Park gilt als Juwel und Geheimtipp unter Südafrikas Nationalparks. Ideal kombinieren lässt sich ein Besuch hier mit einer Rundreise durch Namibias Süden.
  • Lüderitz / Kolmanskop
  • Fish River Canyon
  • Kalahari
  • Kgalagadi Transfrontier Park
  • Die Wildpferde der Namib
Kategorie: DSAR-Standard
  • Südafrika
  • Namibia
  • Mietwagen
16T

Kontraste

Von Kapstadt nach Windhoek

Erleben Sie Kontraste, die größer nicht sein können: Vom grünen Kapweinland über die roten Dünen der Kalahari bis zum trockenen Süden Namibias.
  • Sossusvlei
  • Augrabies Falls Nationalpark
  • Fish River Canyon
  • Kalahari
  • Kapstadt
  • Namaqualand
  • Windhoek
Die Vorteile unserer Mietwagenrundreisen
  • Individuelle Reiseroute: Der Routenverlauf Ihrer Rundreise wird nach Ihren persönlichen Präferenzen zusammen gestellt. Sie erhalten ein maßgeschneidertes Angebot mit umfangreichen Informationen und Bildern zu Unterkünften und Sehenswürdigkeiten. Die Reiseroute präsentieren wir Ihnen zudem auf einer interaktiven Karte.
  • Unabhängige Reisetermine: Unsere Mietwagentouren sind nicht an feste Termine gebunden. So können Sie Ihre Reise nicht nur in die beste, sondern auch in die für Sie passendste Reisezeit legen.
  • Gute Infrastruktur: Die größtenteils gut ausgebauten Straßen und der verhältnismäßig geringe Verkehr machen das Autofahren im südlichen Afrika angenehm. Auch auf das Linksfahren stellt man sich schnell ein.
  • Vorgebuchte Unterkünfte: So können Sie den ganzen Tag für die Erkundung der Besonderheiten der jeweiligen Regionen nutzen. Die Gästehäuser und Hotels werden von uns mit Sorgfalt ausgewählt und der Standard auf regelmäßigen Inspektionsreisen überprüft.
  • DSAR-Servicepaket: Neben einem Reiseführer als Einführung in Land und Leute, erhalten Sie Straßenkarten und einen personalisierten Reiseplan mit detaillierten Routenbeschreibungen und Ausflugsvorschlägen. Zudem steht Ihnen bei Bedarf während der Reise unsere deutschsprachige Partneragentur im jeweiligen Land mit telefonischer Unterstützung zur Seite.

Fragen & Wünsche?

Unsere Expertin für Namibia berät Sie gerne:

Mateja Wehner

Telefon: 0228 / 65 29 29
E-Mail: info@dsar.de
Kontaktformular