Namibia erstreckt sich auf einer Fläche, die rund zweieinhalb mal so groß ist wie Deutschland. Deshalb sollten Sie mindestens vier Wochen einplanen, wenn Sie alle Höhepunkte von Namibia in einer einzelnen Reise besuchen möchten.

Die Reiseroute führt Sie zuerst in den Süden des Landes. Weite Wüstenlandschaften wie die Kalahari, der Fish River Canyon und die Namib mit dem Sossusvlei prägen diese Region. Abstecher an die Küste bei Lüderitz und Swakopmund bringen Ihnen die Kolonialgeschichte näher.

Je weiter es Richtung Norden geht, desto vielfältiger wird die Tierwelt Namibias. Im Etosha-Nationalpark können Sie bei Pirschfahrten mit etwas Glück einige der "Big Five" wie Elefanten oder Löwen beobachten.

Auch Ihre Zeit in der Sambesi Region (ehemals Caprivi) im Nordosten des Landes ist geprägt von Tierbeobachtungen, hier allerdings in einer zunehmend wasserreicheren und deutlich grüneren Landschaft. Den Abschluss dieser vielfältigen Reise genießen Sie im elefantenreichen Chobe-Nationalpark (Botswana) und an den beeindruckenden Viktoriafällen (Simbabwe).

Unten finden Sie konkrete Reisevorschläge für diese Route in drei verschiedenen Unterkunftskategorien. Wir können Ihnen aus den verschiedenen Kategorien von Unterkünften aber auch Ihre ganz eigene Reise zusammenstellen. Auch ist es möglich, zusätzliche Nächte einzubauen oder die Route anzupassen. Sprechen Sie uns an.

Reisevorschläge

Unsere Kategorien (Standard/Superior/Deluxe/Exklusiv) im Vergleich

Um Ihnen eine erste Orientierung (auch preislich) geben zu können haben wir unsere Tourvorschläge und Unterkünfte jeweils einer von vier Kategorien zugeordnet. Natürlich können wir die Unterkünfte der unterschiedlichen Kategorien in einer für Sie individuell zusammengestellten Reise nach Ihren Wünschen mischen und so Ihre ganz persönliche Reise zusammenstellen. Sie können sich also aus den verschiedenen Tourvorschlägen die Unterkünfte heraussuchen die Ihnen am besten gefallen.

  • DSAR-Standard: Unsere günstige Einstiegskategorie. Diese Tourvorschläge sind auf den Preis optimiert. Sie enthalten schöne, aber einfache Unterkünfte, manchmal etwas größer und auch von Gruppenreisen besucht. Ein eigenes Bad ist auch in dieser Kategorie selbstverständlich.
  • DSAR-Superior: Diese Tourvorschläge sind hinsichtlich Preis/Leistung optimiert. Oft individuelle Unterkünfte mit Charme. Im Wechsel mit einfacheren Unterkünften enthalten diese Reisen auch das ein oder andere Highlight.
  • DSAR-Deluxe: Keine Kompromisse ist hier das Motto. Durchweg sehr gute Unterkünfte, oft besonders schön gelegen.
  • DSAR-Exklusiv: Es muss nicht immer das teuerste sein, aber welche Unterkünfte würden wir für Sie auswählen wenn das Budget keine Rolle spielt. In Reisevorschlägen dieser Kategorie finden Sie unsere absoluten Top-Unterkünfte.
  • Namibia
  • Botswana
  • Simbabwe
  • Mietwagen
30T

Namibia komplett (Deluxe)

Eine Tour über den Süden Richtung Norden

Wenn Sie mindestens vier Wochen Zeit mitbringen, können Sie quer durch ganz Namibia reisen. Lernen Sie die Wüsten- und Canyonlandschaft des Südens kennen und im Kontrast dazu die grüne Sambesi Region im äußersten Nordosten.
  • Etosha-Nationalpark
  • Lüderitz / Kolmanskop
  • Sossusvlei
  • Viktoriafälle
  • Chobe-Nationalpark
  • Fish River Canyon
  • Kalahari
  • Sambesi Region (ehemals Caprivi)
  • Twyfelfontein
  • Walvis Bay
  • Die Wildpferde der Namib
  • Swakopmund
Kategorie: DSAR-Deluxe
Preis ab: 5.180,00 € (ohne Mietwagen und Flug)
  • Namibia
  • Botswana
  • Simbabwe
  • Mietwagen
30T

Namibia komplett (Superior)

Eine Tour über den Süden Richtung Norden

Wenn Sie mindestens vier Wochen Zeit mitbringen, können Sie quer durch ganz Namibia reisen. Lernen Sie die Wüsten- und Canyonlandschaft des Südens kennen und im Kontrast dazu die grüne Sambesi Region im äußersten Nordosten.
  • Etosha-Nationalpark
  • Lüderitz / Kolmanskop
  • Sossusvlei
  • Viktoriafälle
  • Chobe-Nationalpark
  • Fish River Canyon
  • Kalahari
  • Sambesi Region (ehemals Caprivi)
  • Twyfelfontein
  • Walvis Bay
  • Die Wildpferde der Namib
  • Swakopmund
Kategorie: DSAR-Superior
Preis ab: 3.384,00 € (ohne Mietwagen und Flug)
  • Namibia
  • Botswana
  • Simbabwe
  • Mietwagen
30T

Namibia komplett (Standard)

Eine Tour über den Süden Richtung Norden

Wenn Sie mindestens vier Wochen Zeit mitbringen, können Sie quer durch ganz Namibia reisen. Lernen Sie die Wüsten- und Canyonlandschaft des Südens kennen und im Kontrast dazu die grüne Sambesi Region im äußersten Nordosten.
  • Etosha-Nationalpark
  • Lüderitz / Kolmanskop
  • Sossusvlei
  • Viktoriafälle
  • Chobe-Nationalpark
  • Fish River Canyon
  • Kalahari
  • Sambesi Region (ehemals Caprivi)
  • Twyfelfontein
  • Walvis Bay
  • Die Wildpferde der Namib
  • Swakopmund
Kategorie: DSAR-Standard
Preis ab: 2.845,00 € (ohne Mietwagen und Flug)
Die Vorteile unserer Mietwagenrundreisen
  • Individuelle Reiseroute: Der Routenverlauf Ihrer Rundreise wird nach Ihren persönlichen Präferenzen zusammen gestellt. Sie erhalten ein maßgeschneidertes Angebot mit umfangreichen Informationen und Bildern zu Unterkünften und Sehenswürdigkeiten. Die Reiseroute präsentieren wir Ihnen zudem auf einer interaktiven Karte.
  • Unabhängige Reisetermine: Unsere Mietwagentouren sind nicht an feste Termine gebunden. So können Sie Ihre Reise nicht nur in die beste, sondern auch in die für Sie passendste Reisezeit legen.
  • Gute Infrastruktur: Die größtenteils gut ausgebauten Straßen und der verhältnismäßig geringe Verkehr machen das Autofahren im südlichen Afrika angenehm. Auch auf das Linksfahren stellt man sich schnell ein.
  • Vorgebuchte Unterkünfte: So können Sie den ganzen Tag für die Erkundung der Besonderheiten der jeweiligen Regionen nutzen. Die Gästehäuser und Hotels werden von uns mit Sorgfalt ausgewählt und der Standard auf regelmäßigen Inspektionsreisen überprüft.
  • DSAR-Servicepaket: Neben einem Reiseführer als Einführung in Land und Leute, erhalten Sie Straßenkarten und einen personalisierten Reiseplan mit detaillierten Routenbeschreibungen und Ausflugsvorschlägen. Zudem steht Ihnen bei Bedarf während der Reise unsere deutschsprachige Partneragentur im jeweiligen Land mit telefonischer Unterstützung zur Seite.

Alternativen

Wenn Ihnen diese Tour zu lang ist (bezüglich Fahrtstrecke und/oder Reisedauer), werfen Sie doch einmal einen Blick auf die Tourvorschläge Endlose Weiten oder Tierwelt. Beide Touren beinhalten große Teile dieser Tour, sind aber um die Sambesi Region bzw. den Süden Namibias gekürzt.

Fragen & Wünsche?

Unsere Expertin für Namibia berät Sie gerne:

Mateja Wehner

Telefon: 0228 / 65 29 29
E-Mail: info@dsar.de
Kontaktformular